Vermittlungsbedingungen und Ablauf

Unsere Katzen sind geimpft und kastriert. Wir bemühen uns, nur gesunde Katzen zu vermitteln. Auf bekannte Krankheiten/ Unverträglichkeiten wird hingewiesen. 

Wir vermitteln unsere Katzen nur mit Vertrag und gegen eine Schutzgebühr unter folgenden Voraussetzungen:

  • null

    Haus mit Garten oder Wohnung mit vernetztem Balkon.

  • null

    Kippfenstersicherungen (wenn erforderlich)

Hinweis: Vermittlungen werden nur durch die Vorstandsmitglieder Reinhard Bruhn und Birgid Bruhn vorgenommen.

Sie melden sich bei uns wenn Ihnen eine Katze gefällt und wir machen einen Besuchstermin aus um herauszufinden, wie die Chemie zwischen Ihnen und der Katze ist.

Sollte alles stimmig sein sehen wir uns das neue Zuhause der Katze vor Ort an. Ist alles zufriedenstellend steht einer Vermittlung nichts mehr im Wege.

Wir schließen mit Ihnen einen Vertrag der eine Probezeit von drei Wochen beinhaltet. Nach der Probezeit besuchen wir Sie nochmal und wenn alles in Ordnung ist händigen wir Ihnen den Impfausweis aus und die Vermittlung ist abgeschlossen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen danach auch noch mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Empfehlungen